Rohkost-Nachos

Nun gibt es mal wieder eine Ladung Rohkost-Nachos vom Nordisch Roh Blog aus meinem geliebten Dörrgerät. Leider hatte ich nicht mehr die ganze Menge gelbe Leinsamen, daher hat die Farbe etwas gelitten 😉 Ich habe das Rezept minimal verändert und die Leinsamen zuerst gemahlen. Das Gemüse habe ich etwas gröber püriert. Der Geschmack ist aber wie gewohnt einfach toll!

…für ca. 3 Bleche (Excalibur Dörrgerät)

Zutaten

  • 500 g Maiskörner
  • 250 g Leinsamen (Goldleinsamen)
  • 2 gelbe Paprika
  • 1 TL Chilipulver oder Paprikapulver
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1 TL Salz

Zubereitung

Die Leinsamen mahlen und die restlichen Zutaten im Blender oder mit dem Pürierstab mixen.

Nun Mehl und Pürree vermengen, auf passendes Backpapier/-folie ausstreichen und in Dreiecke vorschneiden.

Im Dörrautomaten bei 40-42°C (Rohkostqualität) ungefähr 20 h trocknen. Eventuell zwischendurch wenden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s