Tortiglioni mediterran

…diesmal wieder aus der eigenen Küche…und ein bisschen weniger regional…der Appetit auf genau sowas hatte gesiegt 😉

049

…für 4-5 Personen

Zutaten:

  • 250-300 g Dinkel-Vollkorn-Tortiglioni (oder ähnliches)
  • 1 Zwiebel
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 1 Aubergine
  • 1 Zucchini
  • 1-2 handvoll Champignons
  • 1 handvoll Cocktailtomaten
  • 100 g getrocknete und in Öl eingelegte Tomaten im Glas
  • 100 g grüne Oliven
  • 1 handvoll Sonnenblumenkerne
  • 1-2 EL Rosmarin
  • 1-2 EL Thymian
  • 1-2 EL Basilikum
  • Balsamicoessig
  • Sojasauce
  • Zitronensaft
  • Rotwein
  • Muskat
  • frisch gemahlener bunter Pfeffer
  • Kräutersalz

033 040

Zubereitung:

1. Tortiglioni kochen, Sonnenblumenkerne ohne Fett in einer Pfanne rösten. Die Zwiebel grob in Ringe schneiden, Knoblauch und die Kräuter hacken. Aubergine und Zucchini in große Würfel, Champignons in dicke Scheiben schneiden. Eingelegte Tomaten mundgerecht zerschneiden, frische Tomaten je nach größe vierteln-achteln. Oliven in Scheiben schneiden (oder gleich Oliven in Scheiben kaufen 😉 ).

047 037 034 035 036

2. In einer großen, tiefen Pfanne reichlich Ölmarinade aus dem Glas der getrockneten Tomaten erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin glasig dünsten.

041

3. Aubergine, Zucchini und Champignons mit in die Pfanne geben, mit Pfeffer, ein wenig Kräutersalz und Muskat würzen und kurz anbraten. Dann großzügig Balsamicoessig, Sojasauce, Zitronensaft und Rotwein angießen. Rosmarin, Thymian und Basilikum zugeben und alles heiß werden lassen. Getrocknete und frische Tomaten und die Olivenscheiben zugeben und nochmals alles erhitzen.

043044 046

4. Die Tortiglioni zugeben, unterrühren und alles kurz durchziehen lassen. Bei Bedarf mit Pfeffer und Salz nachwürzen.

048

Guten Appetit 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s