Kraftmüsli

Heute stelle ich euch meinen absoluten Frühstücks-Klassiker vor. Für den ultimativen Energieschub am Morgen 🙂 Vollwertig und ohne zusätzlichen Zucker.

Müsli
Müsli

Zutaten:

  • 40 g Vollkornflocken-Mischung (z.B. Basismüsli mit Amaranth von Rosengarten)
  • 20 g Vollkorn-Maisflakes (z.B. von Davert)
  • 1/2 EL stark entölter Kakao (z.B. von Naturata)
  • 1 EL Sonnenblumenkerne
  • 1/2 EL Sesam
  • 1/2 EL Leinsamen
  • 1 EL Kürbiskerne
  • 2 EL Sultaninen ungesüßt
  • 2 EL Alfalfasprossen (z.B. selbst gezogen)
  • 1/2 – 1 Apfel (je nach Größe)
  • 50 mL ungesüßten Direktsaft
  • 1/2 EL Leinöl
  • 200 mL Pflanzenmilch

Zubereitung:

1. Vollkornflocken-Mischung, Vollkorn-Maisflakes, Kakao, Kerne und Saaten, Sultaninen und Sprossen in einen tiefen Teller oder eine Schüssel geben.

2. Apfel darüberschneiden, Direktsaft, Leinöl und Pflanzenmilch über alles geben – fertig!

 

Tipps:

  • Den Kakao mit als erstes zugeben und am Besten vor dem Essen das Müsli einmal kurz durchrühren. Sonst passiert es schnell mal, dass Kakao eingeatmet wird und das endet dann in einem bösen Hustenanfall – hab ich schon oft genug durch 😉
  • Mir reicht die Süße aus Apfel, Sultaninen und Saft. Wer es dennoch noch süßer mag, der kann ein wenig Agavendicksaft zugeben.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s