Rigatoni mit geschmortem Spätsommer-Gemüse

…direkt vom Teller hierher 🙂 Ein tolles frühherbstliches Geschmackserlebnis!

Rigatoni mit geschmortem Spätsommer-Gemüse
Rigatoni mit geschmortem Spätsommer-Gemüse

…für 2-3 Personen

Zutaten:

  • 250 g Dinkelvollkorn-Rigatoni
  • Bratöl
  • 200 g Tofu natur
  • Balsamicoessig
  • Sojasauce
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Fenchelknollen
  • 1 Zucchini
  • 8 Cocktailtomaten
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 EL Agavendicksaft
  • frisch gemahlener bunter Pfeffer
  • Curry
  • 1-2 TL Thymian (grob)
  • 1 TL Anis (ganz)
  • etwas Wasser

Zubereitung:

1. Tofu in größere Würfel schneiden. Zwiebel großzügig in Spalten schneiden, Knoblauch hacken. Fenchelknollen ebenfalls grob in Spalten schneiden, Zucchini grob würfeln. Cocktailtomaten je Größe vierteln bis achteln.
Rigatoni nach Packungsanweisung kochen.

2. Tofu in einer großen Pfanne mit Pfeffer und Curry gut anbraten. Zwiebel und Knoblauch zugeben und kurz mit anbraten. Alles mit einem ordentlichen Schuss Sojasauce und Balsamicoessig ablöschen.

3. Fenchel und Zucchini mit in die Pfanne geben. Olivenöl, Agavendicksaft, Thymian und Anis zugben, noch etwas Balsamicoessig und einen Schwapp Wasser angießen und alles schmoren lassen, bis der Fenchel bissfest (bzw. weich) ist (ca. 15 min.). Tomaten zugeben und kurz mitschmoren.

4. Gekochte Nudeln mit in die Pfanne geben, alles durchmengen. Gut pfeffern – fertig!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s